WKO Firmen A-Z – dort musst du dabei sein!

WKO Firmen A-Z – dort musst du dabei sein!
4.3 (86.67%) 6 votes

Nur ganz Wenige nutzen derzeit die Möglichkeit sich auf der Plattform Firmen A-Z der WKO zu präsentieren. 3,5 Mio Zugriffe pro Monat zählt die Plattform und rankt natürlich zum jeweiligen Firmennamen auch sehr gut.

Warum sollte man sich diese Chance auf einen kostenlosen Eintrag im Firmen A-Z der WKO also entgehen lassen?

Mit diesem Eintrag steigerst du die Präsenz im Internet und kannst dich auf einer anerkannten Plattform mit all deinen Leistungen und Produkten präsentieren – Ein Traffic-Lieferant. TIPP 1: Zeige deinen Besuchern auch auf anderen Plattformen, dass es dich gibt und wie sie dich erreichen können.

1. Zugangsdaten und Anmeldung

Mit der Gründung solltest du eigentlich eine Karte erhalten haben mit deinen Zugangsdaten. Wenn du diese jedoch verlegt hast, dann kannst du deine Daten auch unter der kostenlosen Serviceline unter der Nummer 0800 221 223 (Mo. – Fr. von 8 bis 20 Uhr und Sa. von 8 bis 12 Uhr) oder per Fax an 0800 221 224 oder E-Mail an office@wko.at anfordern.
Alternativ kannst du deine Zugangsdaten auch online anfordern:
Passwort oder Benutzernamen vergessen.

Anschließend einfach auf „Meine Unternehmensdaten bearbeiten“ klicken und mit den Zugangsdaten einloggen.login_firmen_a-z

2. Daten befüllen

Beim ersten Besuch hat man die Möglichkeit durch Unterstützung (Eingabeassistent) den eigenen Eintrag zu erstellen und zu befüllen. Erst wenn der Assistent einmal vollständig durchlaufen wurde, stehen dir alle Funktionen der Plattform zur Verfügung. Einige Daten werden bereits vorausgefüllt dargestellt und können nicht adaptiert werden. Das sind jene Daten die du bei der Gewerbeanmeldung angegeben hast und somit fest mit deinem Unternehmen verbunden sind. Solltest du hier Änderungen vornehmen müssen, so wende dich bitte an die jeweils zuständige Stelle (Magistrat, Bezirkshauptmannschaft, …)

Füll soviele Felder aus wie möglich – alle Informationen werden angezeigt. Hinter dem Symbol wko_firmen_gruen findest du jeweils eine kurze Eingabehilfe für das betreffende Feld. Die Felder, die du für die Verwendung des ECG-Services (mehr dazu weiter unten) benötigst, sind mit dem Symbol wko_firmen_ecg gekennzeichnet.

Die eigentliche Befüllung ist selbsterklärend – ein Hinweis sei jedoch noch gegeben. TIPP 2: Vergesse deine sozialen Kanäle nicht. Auch ein XING-Profil oder eine Facebook Fanpage können ein Webprofil darstellen.

Solltest du noch Unterstützung bei der Befüllung deines Firmen A-Z Eintrages brauchen, so findest du auf der Website der WKO eine Video- und eine PDF-Anleitung.

3. ECG Service für Impressum nutzen

Für alle Unternehmen, die eine Webseite betreiben, gelten die Informationspflichten des E-Commerce-Gesetzes (ECG) und des Unternehmensgesetzbuches (UGB) bzw. der Gewerbeordnung (GewO) sowie die Offenlegungspflicht gemäß § 25 Mediengesetz.

Das heißt diese Plattform bietet auch die Unterstützung zur rechtskonformen Darstellung des Impressums mittels ECG-Service. TIPP 3: Einfach auf das ECG-Service surfen, Datenvollständigkeit kontrollieren und ggf. ergänzen/adaptieren, Codeschnipsel holen und im eigenen Impressum einbetten.

Dazu bitte die Felder vollständig ausfüllen:

ecg_serviceNachdem du deine Unternehmensdaten im Firmen A-Z ergänzt und editiert hast, musst du noch den „ECG-Link“ auf deiner Website aktivieren. Binden bitte den auf dieser Seite angezeigten HTML-Quelltext auf deiner Website ein – das Ergebnis kannst du in unserem Impressum checken 😉

wko_ecgMehr Informationen zu rechtskonformen Impressum findest du auch im webdots Blog.

TIPP 4: unbedingt auch das Logo in das Firmen A-Z laden! Der Wiedererkennungswert schlechthin – ein professioneller Eindruck wird auch gewährleistet.

Zu Guter Letzt noch ein paar hilfreiche Links zu weiteren Informationen der WKO:

Zusammenfassung – wie erstelle ich meinen Eintrag im Firmen A-Z der WKO:

  1. Zugangsdaten von Visitenkarte ablesen oder neu anfordern
  2. Daten befüllen – entweder mit Eingabeassistent oder Schritt für Schritt
  3. ECG-Service für ein rechtskonformes Impressum nutzen

Alle Bilder im Beitrag stammen aus der Anleitung der Wirtschaftskammer – copyright WKO.at

GeheimTIPP 5: Das Berater-Finder-Tool der WKO greift auf die editierten Daten von Firmen A-Z der WKO zurück.

(wer bis zum Ende liest soll auch belohnt werden 🙂 )

 

The following two tabs change content below.

Patrizia

Gründer und CEO bei webdots GmbH
Patrizia Faschang ist Gründerin und leidenschaftliches Online Marketier bei webdots.at. webdots hat ihren Sitz in Altheim (zwischen Oberösterreich und Salzburg) und ist ein fairer Partner für alle Themen im Bereich Website- & OnlineShop Entwicklung, SEO (Suchmaschinenoptimierung), SEM / AdWords und Online Marketing. Hauptzielgruppe sind Gründer, EPU, KMU und Vereine.

Neueste Artikel von Patrizia (alle ansehen)

Related Posts

  • Am 3. März treffen sich in der WKO, in der Wiedner Hauptstraße Wien, Unternehmer die sich mit dem Thema Sicherheit im E-Business auseinandersetzen wollen und müssen. Wie kann ich mein Unternehmen vor Angriffen oder Spionage von außen schützen? Wie setze ich intern das Sicherheitsthema bei den Mitarbeitern um. In fünf…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.