Schlagwort-Archive: mitarbeiter

Arbeitsschutz: Das müssen Unternehmer wissen

Der Arbeitsschutz ist lebenswichtig. Das mag so mancher für übertrieben halten, ist es aber nicht. Allein in Österreich kommt es im Jahr zu etwa 80.000 Arbeitsunfällen, von denen einige Dutzend tödlich ausgehen. Deshalb ist es wichtig, dass der Arbeitgeber seine Angestellten möglichst vor Unfällen schützt. Denn die Unfallvermeidung ist das erklärte Ziel des Arbeitsschutzes.… Weiterlesen

Das erste eigene Büro für Startups: Worauf Gründer unbedingt achten sollten

Das erste eigene Büro für Startups. Du startest gerade mit deinem eigenen Unternehmen durch? Genial – jetzt fehlt nur noch der richtige Platz, um erfolgreich loszulegen. Eine Startup-Karriere hält zweifellos einige Hürden bereit – dazu gehört unter anderem auch die Wahl des ersten eigenen Büros. Wie du die Suche nach deinem optimalen Arbeitsplatz am effizientesten angehst, verrät dir dieser Artikel.… Weiterlesen

Steigende Mitarbeiterzahl – was muss ich beachten?

Jeder der sich selbstständig macht hat nicht nur meinen Respekt, sondern natürlich auch viel um sich.
Manchmal kommt es auch vor, dass die Arbeit immer mehr wird und spätestens wenn man mal sechzig bis achtzig Stunden pro Woche arbeitet kommt einem der erste Mitarbeiter in den Sinn.

Nur Mut, ein Mitarbeiter will ja mit dir arbeiten, wie der Name schon vermuten lässt.… Weiterlesen

In 5 Schritten zur Anmeldung des 1. Mitarbeiters – Steuern, Finanzpolizei, GKK

Man hört immer wieder Fürchterliches über Strafen der Finanzpolizei, die strenge GKK und diversen Überprüfungen zum Lohn- und Sozialdumpinggesetz.

Damit du keine böse Überraschung erleben musst und gut vorbereitet für unliebsamen Besuch bist, habe ich folgende Tipps zusammengestellt.

Ich möchte dich damit sensibilisieren:

  • worauf bei der Anstellung deines ersten Mitarbeiters zu achten ist
  • was zu tun ist
  • welche Aufzeichnungen du führen musst und
  • wie du den Mindestlohn bzw.
Weiterlesen

Lass dir deinen 1. Mitarbeiter fördern!

Ja! Genau so einfach wie es sich anhört, ist es als EPU (Ein-Personen-Unternehmen) eine Unterstützung zu erhalten – man muss einfach nur den ersten Mitarbeiter anstellen 🙂

Vorerst sogar unbefristet verlängert. juheee!

Die groben Anforderungen für den Bezug dieser Lohnnebenkosten Förderung für den ersten Mitarbeiter:

Weiterlesen