contentdayschlossklessheim

Der ContentDay 2017 findet wieder statt! Doch muss ich da hin?

Der ContentDay 2017 findet wieder statt! Doch muss ich da hin?
5 (100%) 4 votes

Ich glaube ich brauche nicht mehr erklären warum  „Geschichten erzählen“ nicht mehr nur etwas für Kinderbuchautoren ist. Nur leider ist das Geschichten erzählen im Web nicht dasgleiche wie man es in der Volksschule gelernt hat 😉

Im Web gehören viele Faktoren dazu um Fragen zu beantworten, die Besucher abzuholen und zu begeistern. All diese Faktoren müssen dann zusätzlich noch aufeinander und natürlich auf den Content abgestimmt sein.

Am Content Day sprechen Experten darüber

  • wie man gute Inhalte für seine Zielgruppe erstellt
  • aus welchen Arten von Inhalten ein guter Content besteht
  • welche Faktoren man beachten muss bugl. „Geschichten erzählen“
  • wie man diese Inhalte interessant aufbereitet
  • wie man diese Inhalte verbreitet
  • was man beachten muss um professionelle Content-Strategien zu erstellen

Der ContentDay findet heuer bereits zum dritten Mal statt. Am 30. März versammeln sich auch 2017 wieder 250 Interessierte im Kavalierhauses Klessheim und machen sich schlau!

contentday kavalierhaus klessheim

Highlight am ContentDay 2017

Um das Motto „Wissen zum Mitnehmen“ auf die nächste Ebene zu heben, bietet der ContentDay 2017 Hands on-Workshops zum Mitmachen und Weiterdenken.

Bestätigt sind unter anderem bereits folgende Workshops:

  • Sabine Georg (Google Europe) zum Thema „YouTube“
  • Peter Harlander zum Thema: „Content & Recht – Die Fragestunde“

Die Teilnahme an den Workshops ist im Ticketpreis inbegriffen, die Teilnehmeranzahl limitiert.

partner2017_300px

ContentDay Sessions und Vortragende

In mehr als 15 Sessions zeigen Experten aus den Bereichen Content-Marketing, Social Media-Marketing, SEO, Performance-Marketing und Strategie wie man Geschichten erzählt und wie diese viral werden.

Folgende Experten sind unter anderem bereits gebucht:

  • Stefan Häckel (VICE CEE)
  • Sabine Georg (Google)
  • Jochen Hencke (d.Tales)

contentday_Veranstalterin_InesEschbacher5Wir haben größten Wert auf Speaker gelegt, die Gespür für gute Geschichten haben und diese bereits erfolgreich in ihren Unternehmen oder für Kunden umsetzen konnten.

Ines Eschbacher, Inhaberin der Content- & Kommunikationsagentur punkt & komma aus Salzburg

Wer sollte den Content Day besuchen?

Mittlerweile sollte Content Marketing den Ton im Unternehmensmarketing angeben. Daher ist diese Konferenz vor allem interessant für

  • Marketing-Verantwortlichen
  • Content-Produzenten
  • Journalisten
  • Blogger und Agentur-Mitarbeiter

Kurz gesagt: allen Personen, die im Berufsalltag mit Content in Berührung kommen. Die Branche zählt nicht.

Ticket holen und mit dem Gründerblog sparen

  • ContentDay € 375 (inkl)
  • ContentDay inkl. Aftershow € 425 (inkl)
  • Aftershow Party € 50 (inkl)

Mit dem Rabattcode GRUENDER17 bekommst du 10% Rabatt auf deinen Kauf eines ContentDay Tickets.

The following two tabs change content below.

Maxi Auer

Lehrling bei webdots
Maxi ist 20 Jahre alt, macht seit November 2016 eine Ausbildung zum Medienfachmann bei webdots. Seine Hauptaufgabe wird einmal die Websiten Gestaltung werden.

Related Posts

  • 42
    Ich glaube ich brauche nicht mehr erklären warum  "Geschichten erzählen" nicht mehr nur etwas für Kinderbuchautoren ist. Nur leider ist das Geschichten erzählen im Web nicht dasgleiche wie man es in der Volksschule gelernt hat ;-) Im Web gehören viele Faktoren dazu um Fragen zu beantworten, die Besucher abzuholen und…
  • 36
    Ines Eschbacher von punkt&komma wirft sich mit ihren zwei Kolleginnen  auch 2016 wieder ins Getümmel und stellt den dritten ContentDay auf die Beine. An der bewährten Adresse Schloss Kleßheim, am Freitag den 15. April 2016 ab 08:00 h im Kavaliershaus.  (Kleßheim 2, 5071 Salzburg Wals-Siezenheim). Das Rahmen-Programm des Content Day 2016…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.