Ein Kunde der sich beschwert, will bleiben

Beschwerdemanagement  hat durch Social Media eine neue Dimension erfahren.  Denn hier ist der Fall der Beschwerde nicht mehr 1:1, also Kunde zu Unternehmer, sondern es werden eine Vielzahl von anderen Teilnehmern und Kunden erreicht. Man spricht von einer 1:n-Kommunikation. Das macht die Reaktion auf negative Ereignisse, z. B. einem Providerausfall sehr komplex.… Weiterlesen

Braucht ein EPU einen Steuerberater?

Der Gründerblog hat mit Fachleuten aus der Branche gesprochen,  ob ein EPU (EinPersonenUnternehmen) oder GründerIn  gleich zu Beginn der Selbstständigkeit einen Steuerberater einbeziehen soll oder ob man sich das Geld nicht einfach sparen kann.  Die Fragestellung ist komplex, die Antwort auch.

Im Prinzip kann jeder, der einen HAK-Abschluss hat,  seine Einnahmen- und Ausgabenlisten selber führen.  … Weiterlesen

Ransomware – wie schützt du dich vor den neuen Bedrohungen?

Die Präsenz der Computerviren reißt leider nicht ab. Ganz im Gegenteil. In Zeiten der rasant zunehmenden Digitalisierung häufen sich die Vorfälle rund um Computer, Tablet & Smartphone sogar.

Das müssen jetzt nicht immer groß geplante Cyber Angriffe sein, bei denen Millionenbeträge von Unternehmen entwendet werden. Für dich als Jungunternehmer reicht es schon aus, dass deine kostbaren Daten gestohlen oder dir einfach nicht mehr zugänglich gemacht werden.… Weiterlesen